About Blog Shop Contact

Die ARD am Telefonhörer

Hört, hört, die rechte Hand der ARD klopft an die Styleislam®-Tür. Der hessische Rundfunk, auch für sein gutes Radioprogramm beliebt, wollte den kreativen Kopf des Unternehmens unbedingt kennenlernen. In einem aufschlussreichen Telefoninterview spricht Melih Kesmen mit der hr-Radiomoderatorin über die Styleislam®-Anfänge und darüber, wohin es in Zukunft gehen soll.

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

ARD (German TV station) on the Phone

Listen, the right hand of German TV station, ARD, is knocking on Styleislam®’s door. hr, also famous for its good radio programme, wanted to get to know the creative mastermind of the company. In an insightful phone interview, Melih Kesmen talks to the hr radio presenter about the early Styleislam® beginnings and about where he intends to take his company from an economic point of view in the future.

Stippvisite aus Deutschlands wirtschaftlichem Zentrum

Frankfurt ist nicht nur wegen seiner Börse in aller Munde. Es ist auch die Heimat einer der seriösesten Zeitungen Deutschlands, der Frankfurter Rundschau. Diese veröffentlichte einen ausführlichen Bericht zur Entstehungsgeschichte Styleislams®, der zudem auch einen vielversprechenden Ausblick in die Zukunft gibt. Hier geht’s zum Artikel.

……………………………………………………………………………………………

A Flying Visit from Germany’s Economic Centre

Frankfurt is not only often talked about due to its stock exchange. It is also home of one among Germany’s most renowned broadsheet newspapers, the Frankfurter Rundschau. This published a detailed report on Styleislam®’s early beginnings, also giving a promising outline of the company’s future.
You can read the article here (in German).

Bodo: Styleislam® back to the streets

Rund um Bochum und Dortmund ist Styleislam® wirklich angesagt. Davon überzeugte sich das Straßenmagazin Bodo höchstpersönlich und beweist wieder einmal mehr, dass die Produkte des Unternehmens echte Streetwear sind.
Der Artikel kann hier abgerufen werden: Seite 1, Seite 2

……………………………………………………………………………………………

Bodo: Styleislam® Back to the Streets

When it comes to German cities, Bochum and Dortmund, Styleislam® is truly hip. That is what German street culture magazine, Bodo, personally convinced itself of and this once again proves that the company’s products are real street wear.
Please read the article here (in German): Page 1, Page 2

Prinz ohne Schloss

Nein, das ist kein Märchen Das Magazin Prinz war wirklich bei Styleislam® zu Gast, um über moderne Muslime im Ruhrgebiet zu recherchieren. Das Endprodukt ist dieser schöne Artikel: Seite 1, Seite 2

……………………………………………………………………………………………..

Prince without a Castle

No, this is no fairy tale. The magazine, Prinz, truly paid a visit to Styleislam® in order to do some research on modern Muslims in the German Ruhr area. The final product is this nice article (in German): Page 1, Page 2

Die Welt spricht über Styleislam®: The German Times macht’s möglich

The German Times, eine weltweit vertriebene Zeitung, steht für Qualitätsjournalismus schlechthin. Das Nachrichtenblatt informierte jüngst seine intellektuellen Leser in Europa, Russland und Australien über Styleislam®. Über die Firmenhistorie sowie über die Ziele des Unternehmens kann man hier mehr erfahren.

……………………………………………………………………………………………..

The World Talks about Styleislam®: The German Times Makes This Possible

The German Times, an internationally sold newspaper, incorporates quality journalism in itself. The broadsheet has recently informed its intellectual readership in Europe, Russia, and Australia about Styleislam®. One can get to know more on the company’s history and its aims right here.

Melih in Action im WDR, das gab’s in den vergangenen Tagen zu sehen. Leider war der Grund nicht so erfreulich: Im Zuge der immer noch schwelenden Integrationsdebatte über eine mangelnde Bereitschaft von Muslimen, an der deutschen Gesellschaft teilzunehmen, sind Spannungen zwischen Muslimen und Nicht-Muslimen entstanden. Darum begleitete die Sendung Cosmo TV einen Tag lang Melih und seinen nicht-muslimischen Freund Volker, der Besitzer mehrerer Siebdruckfirmen ist. Cosmo TV zeigt, wie sich seit Beginn der Integrationsdiskussion ihrer beider Alltagsleben verändert haben und wie ihre Freundschaft seitdem auf die Probe gestellt wurde.

……………………………………………………………………………………………

Melih in action on German TV Station, WDR. This could be watched in the past couple of days. Unfortunately, the reason for all this was not that pleasant : In view of the still smouldering debate on a lack of willingness to integrate into German society on the part of Muslims, there is an underlying tension between Muslims and non-Muslims across the country. Thus, the German TV station, WDR, has accompanied Melih and his friend, Volker R., a non-Muslim screen-printing company owner, for a day. The programme Cosmo TV shows how even their lives have decisively changed and their friendship has been put to the test, since the debate started.

Styleislam kriegt die Welt-TÜV-Plakette

Die Axel Springer-Presse, bekannt für sein auflagenstärkstes Blatt namens Bildzeitung und die Welt, die ja beide von Haus aus eher ein kritischeres Bild von Muslimen präsentieren. Neulich war die Welt bei Styleislam und hat sich einen Eindruck von der Arbeit hinter den Kulissen verschafft. Überraschenderweise entstand ein höchst objektiver Artikel (in der Print-und der Onlineversion) zu Melih Kesmen und seiner kreativen Idee:
Hier ein Blick auf die Onlineversion.

……………………………………………………………………………………………

Styleislam Given the Welt Vehicle Inspection Sticker

Axel Springer press, well-known for its high-circulation paper, called Bild and the Welt, which originally present a rather critical image of Muslims. The Welt has managed to get an impression of what is going on behind the scenes at Styleislam. Surprisingly, the outcome is a highly objective article (in its print and online version) on Melih Kesmen and his creative idea:
Here is the online version (in German).

Vodafone: Styleislam® steht für  modernen interkulturellen Lifestyle

Wo? Da vorn. Dort sieht Vodafone in seinem Internetauftritt das Modelabel Styleislam®, zumindest was den einzigartigen interreligiösen und interkulturellen Brückenschlag angeht, der dem Unternehmen gelungen ist. Mit dem richtigen Schlüssel, zeitgemäßer Mode, trifft  es den Geschmack muslimischer als auch nicht-muslimischer Fashionistas/-os gleichermaßen.
Der volle Hintergrundbericht.

……………………………………………………………………………………………

Vodafone: Styleislam® represents the modern intercultural lifestyle

Vodafone Germany sees fashion label Styleislam® among the top casual wear companies, at least when it comes to the unique interreligious and intercultural bridging Styleislam® has successfully achieved. The company meets Muslim and non-Muslim fashionistas and fashionistos’ tastes at the same time with the right key, modern fashion.
All background information from the online article (in German).

Ein Hoch auf DEN WESTEN/WAZ und Styleislam®

DER WESTEN/WAZ, ein gern gesehener Gast in unserem Hause, ist zurück, und zwar mit einem neuen Onlineartikel über unsere Firma. Styleislam sagt „Danke!“.
Der Onlineartikel.

……………………………………………………………………………………………

Let‘s hear it for DER WESTEN/WAZ and Styleislam

German DER WESTEN/WAZ, an always welcome guest at our house, is back with a new website article about our company. Styleislam says “Thank you.”.
The online article in full.

Yahoo! Deutschland: Muslime und Nicht-Muslime stehen auf Styleislam®

Immer mehr Nicht-Muslime entscheiden sich für Qualität, also für Styleislam®
-Produkte. Dies und viele weitere überraschende Informationen zur Designschmiede enthält dieser deutschsprachige Artikel von
Yahoo! Deutschland.

……………………………………………………………………………………………

Yahoo! Germany: Muslims and Non-Muslims are crazy about Styleislam®

More and more non-Muslims decide on quality, i.e. on Styleislam® products. This plus some more surprising information on the epicentre of creative design are included in this German article on Yahoo! Germany.